Der Ort mit Schwung
Kirchheim an der Weinstraße
+49 (0) 6359 94 590-90
info@kirchheim-weinstrasse.de
10 Sep 2021

Stellenaussschreibung

Die Ortsgemeinde Kirchheim sucht ab 01.12.2021   einen Gemeindebediensteten (m/w/d)   Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung mit 39 Wochenstunden. Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bau-, Metall-, Holz- oder Gartenbereich sowie der Besitz des Führerscheins der Klasse B (ehem. Klasse III) ist zwingend erforderlich. Wir wünschen uns einen engagierten, einsatzfreudigen, zuverlässigen und belastbaren Mitarbeiter. Die Entlohnung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 30.09.2021.   per Post an: Verbandsgemeindeverwaltung Leiningerland, Fachbereich 1, Industriestraße 11, 67269 Grünstadt   oder per Email an: info@vg-l.de   Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da aus Kostengründen keine Rückgabe der Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt. Fernmündliche Auskunft erteilt der Ortsbürgermeister, Herr Kronemayer, unter der  Telefon Nummer 0162 2477050 oder die Personalabteilung bei der Verbandsgemeindeverwaltung Leiningerland unter der Telefon Nummer 06359 8001 4532.

weiter lesen
31 Aug 2021

Aufruf zur Befragung digitaler Ratssitzungen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, mit dem Sechsten Landesgesetz zur Änderung kommunalrechtlicher Vorschriften vom 3. Juni 2020 in der Fassung vom 17. Dezember 2020 hat der Landesgesetzgeber anlässlich der Corona-Pandemie mit § 35 Abs. 3 GemO die Möglichkeit geschaffen, bei Naturkatastrophen oder in anderen außergewöhnlichen Notsituationen Beschlüsse der kommunalen Gremien in schriftlichen oder elektronischen Umlaufverfahren oder mittels Video- oder Telefonkonferenz zu fassen. Diese Vorschrift ist bis zum 31. Dezember 2021 mit wissenschaftlicher Unterstützung zu evaluieren. Zur Durchführung der Evaluierung benötigen wir Ihre Mithilfe! Das Ministerium des Innern und für Sport (MdI) hat mit wissenschaftlicher Begleitung desDeutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV) in Speyer und in Abstimmung mit den kommunalen Spitzenverbänden drei Fragebögen entwickelt, die sich an die Gremienvorsitzenden, die Gremienmitglieder sowie die Öffentlichkeit richten. Eine Teilnahme an der Befragung ist auch erwünscht, wenn in der Kommune von der Möglichkeit digitaler Ratssitzungen kein Gebrauch macht.. Zur Befragung: https://www.foev-speyer.de/Ratssitzungen Eine Teilnahme an der Befragung ist bis einschließlich 10. September 2021 möglich. Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Stefanie Bambach (E-Mail: Stefanie.Bambach@mdi.rlp.de; Telefon: 06131 16 3623) gerne zur Verfügung. Sollten Sie technische Rückfragen zur Befragung haben, so können Sie sich an Herrn Patrick Schweizer (E-Mail: schweizer@foev-speyer.de) wenden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

weiter lesen
20 Aug 2021

Aktion „Hochbeete für Kita“ sucht Mitmacher

Das erste Projekt der Initiative "Kirchheimer für Kirchheim" startet am 25.9. mit dem Bau von Hochbeeten für die Kita. Unter der Schirmherrschaft unseres Bürgermeisters Kay Kronemayer startet die Aktion am Samstag, den 25.09., ab 9:00 Uhr in der Kita Löwenzahn, Im Kiesling 7. Alle Bürger, die sich daran beteiligen möchten und/oder weitere Informationen wünschen, können sich gerne unter der Mailadresse k-f-k@freenet.de melden. Für eine optimale Planung und Vorbereitung des Projekts wäre für alle Interessierten eine Anmeldung bis Sonntag, den 12.09., nötig. Die Umsetzung ist natürlich abhängig von den dann geltenden Corona-Regeln.

weiter lesen
20 Aug 2021

Neue Initiative: Kirchheimer für Kirchheim

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, als allererstes möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen: mein Name ist Bernd Webel, ich bin 49 Jahre alt, verheiratet und lebe seit 2004 in Kirchheim. Das letzte Jahr hat uns allen vieles abverlangt: Lockdowns, Quarantäne, Kontaktbeschränkungen und viele andere Einschränkungen. Eine Situation, die man sich vor zwei Jahren so nicht hätte vorstellen können! Dank der Impfprogramme in den letzten Monaten hat sich die Lage aber zum Glück deutlich entspannt, es gibt wieder mehr Freiheiten. Hoffen wir, dass diese Entwicklung im Herbst und Winter so weitergehen wird. Als ein wertvoller Effekt in der Corona-Krise wurde aber oft eines herausgestellt: der gestiegene Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Diese positive Entwicklung möchte ich nun aufgreifen und ein neues Dorfprojekt starten: Kirchheimer für Kirchheim! Was ist damit gemeint? Dorfbewohner treffen sich, um Projekte in unserer Gemeinde voranzutreiben, um unser Dorf noch attraktiver zu machen. Unter der Schirmherrschaft unseres Bürgermeisters Kay Kronemayer wurde hier nun eine erste Aktion festgelegt: den Bau von Hochbeeten in der Kita Löwenzahn, welche am Samstag, den 25.09., ab 9:00 Uhr in der Kita Löwenzahn, Im Kiesling 7, stattfinden soll. Alle Bürger, die sich daran beteiligen möchten und/oder weitere Informationen wünschen, können sich gerne unter der Mailadresse k-f-k@freenet.de bei mir melden. Für eine optimale Planung und Vorbereitung des Projekts wäre für alle Interessierten eine Anmeldung bis Sonntag, den 12.09., nötig. Die Umsetzung ist natürlich abhängig von den dann geltenden Corona-Regeln. Mit freundlichen Grüßen und im Namen der Kita Löwenzahn, sowie des Bürgermeisters Kay Kronemayer   Bernd Webel

weiter lesen
20 Aug 2021

Weinbergshut beginnt am 1.9.2021

In diesem Jahr sind wieder Geräte zur akustischen Vogelabwehr, Selbstschussgeräte mit Funksteuerung und ein Weinbergshüter im Einsatz. Blau = Vogelstimme Rot = Vogelabwehr Grün = Vogelabwehr mit Funk  

weiter lesen
06 Aug 2021

Kita Kirchheim sucht Hausmeister (w/m/d)

Die Ortsgemeinde Kirchheim sucht zum nächstmöglichen Termin für ihre Kindertagesstätte einen Hausmeister (m/w/d). Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle im Rahmen einer "geringfügig entlohnten Beschäftigung". Die Eingruppierung erfolgt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 18. August 2021 an die   Verbandsgemeindeverwaltung Leiningerland Fachbereich 1 Industriestraße 11 67269 Grünstadt Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da eine Rücksendung aus Kostengründen nicht erfolgt. Nähere Auskünfte erteilt der Ortsbürgermeister Kay Kronemayer, Tel.: 0162 / 24 77 050

weiter lesen